Regensburg nah

 Schaut's doch mal 
 

Regensburg nah 

 

 

Regensburg ist eine Stadt der Sehenswürdigkeiten und wunderschönen alten Gebäude. Ob nun aus der Römerzeit, Mittelalter oder aber auch aus der neueren Zeit, Regensburg ist immer sehenswert und  ein Besuch lohnt sich immer.

Das hat auch unser "Regensburger Papst" Benedikt XVI. schon festgestellt, "Regensburg ist einzigartig."

Frei nach Johann Wolfgang von Goethe  "....hier musste diese Stadt entstehen....", er war inkognito als Kaufmann Möller

in der vielleicht schönsten Stadt der Welt?     1786   legte er bei seiner Italienreise eine Rast in der Domstadt ein,

Grund war , dass er nachts nicht reisen wollte, da es zu "gefährlich sei."

Die Steinerne Brücke, der gotische Dom, die Gassen, das Alte Rathaus und die vielen schönen Patrizierhäuser, sie laden alle ein, hier zu verweilen.

Das neue, von mir geschaffene Objekt, werde ich alsbald auch hier vorstellen. Es wird wohl wieder ein Bildband werden. Ein Teil der Stadt Regensburg, ein sehr wichtiger Teil der Weltkulturerbestätte. 

 Morgen in den Buchläden, beim Verlag Hofmann Druck & Verlag und auch bei mir zu haben. Mein neuer Bildband,

                                     Der Dom St. Peter zu Regensburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Der Dom St. Peter zu Regensburg eine imposante Erscheinung, monumental und schön zugleich.

Aus jeder Richtung ist der Regensburger Dom zu sehen. Aber erst 1859 bekam er dank König Ludwig I. ,

dem bayerischen König , diese monumentale und gleichzeitig "grazile" Erscheinung.  Über 10 Jahre hinweg, unter Aufsicht des Dombaumeisters  , Franz Denzinger, wurden die Oktogongeschosse und die Turmhelme  fertiggestellt.

 Eine Meisterleistung zur damaligen Zeit, aber auch heute wäre dies eine horrende Aufgabe für die "Baumeister".

Mehr  in meinem Bildband   "Der Dom St. Peter zu Regensburg"  . Er wird Ende September 2020 in den Buchläden und beim Verlag Hofmann-Druck , Regenstauf und natürlich bei mir, zu haben sein.